Wähle Dein Paket

Möchtest du Seatti unverbindlich testen oder brauchst du sofort eine globale Lösung?
Beides kein Problem - wir haben für alle das richtige Setup!

Pilotprojekt
Flexibles Pilotprojekt starten
Mit ausgewählten Abteilungen oder Büroflächen Seatti pilotieren.
  • Bis zu 3 Monate
  • Flexible Anzahl Pilotnutzer
  • Schnell und unkompliziert loslegen!
Pilotprojekt besprechen
Individuelle Anfrage
Unternehmensweit Ausrollen
Seatti als zentrale Lösung in deinem Unternehmen einführen.
  • Individuelle Pakete für 100 bis über 100,000 NutzerInnen
  • Jährliche Abrechnung inkl. Service, Maintenance und Updates
  • Maßgeschneidert auf die Bedürfnisse deines Unternehmens
Individuelles Angebot besprechen
Test-Version
2 Wochen kostenlos testen
Einfach Mal die Standardversion von Seatti kostenfrei ausprobieren.
  • Bis zu 2 Wochen lang
  • Bis zu 5 Tester
  • Sofort loslegen!
Jetzt Testversion anfragen

Du hast noch Fragen zu unseren Preisen und Paketen? Kein Thema!

Unser Ziel ist es, die Einführung und Umsetzung von flexiblen Arbeitsplatzmodellen so reibungslos und einfach wie möglich zu gestalten.

Häufig gestellte Fragen

Verrechnet ihr basierend auf der Anzahl Nutzer oder Tische und Räume?

Seatti ist kein übliches Büro-Ressourcen-Management Tool. Bei uns kannst du auch deine mobilen Arbeitsorte planen und teilen und damit sehen, welcher deiner KollegInnen wann und von wo arbeiten. Deshalb verrechnen wir basierend auf aktiven Nutzern.

Was ist eure Abrechnungsperiode?

Seatti ist bei allen unseren Kunden langfristig als zentrales Tool zur Vereinfachung der Planung hybrider Arbeitsorte eingesetzt. Wir setzen auf langfristige Partnerschaften bei denen wir auch von unseren Kunden lernen und unser Tool basierend auf deren Wünschen weiterentwickeln. Deshalb verrechnen wir in der Regel jährlich.

Was beinhalten eure unternehmensweiten Pakete genau?

Wir sind keine Fans von versteckten Kosten wie Installations-, Service-, Upgrade- oder anderen Gebühren. Deshalb bieten wir dir maßgeschneiderte “all-inclusive” Pakete (wie im letzten Mallorca Urlaub!) an. Spaß bei Seite, aber unsere Pakete beinhalten wirklich alles vom anfänglichen Setup über Service und Wartung bis hin zu regelmäßigen Feature Updates.

Wie schnell könnt ihr starten?

Als Startup sind wir da ganz schön flexibel. Wir haben Seatti bereits innerhalb von einer Woche bei einem internationalen Unternehmen implementiert! In der Regel empfehlen wir aber, je nach Unternehmensgröße, zwei bis drei Wochen einzuplanen. 

Wie könnte man so ein Pilotprojekt gestalten?

Wir können das Pilotprojekt komplett an deine Bedürfnisse anpassen. In der Regel wird Seatti in ein bis zwei Büros von den dortigen Abteilungen pilotiert. Wir denken eine Dauer von drei Monaten ist sinnvoll, um genug Eindrücke für die verschiedenen Use Cases zu gewinnen und anschließend eine fundierte Entscheidung über das weitere Vorgehen treffen zu können.

Wieso habt ihr eure Preise nicht auf eurer Website?

Seatti ist bei den verschiedensten Unternehmen aktiv. Manche haben 100 Mitarbeitende, andere über 100,000. Da müssten wir uns so viele verschiedene Preispakete überlegen, dass jeder den Überblick verlieren würde. Deshalb sprechen wir lieber erstmal mit dir über dein individuelles Setup, deine Fragen und Wünsche. So können wir jedem das ideale Paket bieten.

Lass uns gerne mal quatschen!

Du möchtest mehr über Seatti erfahren oder dir in einer Live-Demo einen ersten Einblick verschaffen? Dann wähle gleich hier einen Termin mit unserem Gründer Chris aus!

A portrait from Chris.